Besuch des Posaunenchors im Stammhaus Frommel

Der Söllinger Posaunenchor ist in den Sommermonaten öfters zum Musizieren im Ort unterwegs. So kam es auch in der Seniorenwohnanlage Stammhaus Frommel zu einem spontanen musikalischen Besuch. Gerade in der aktuellen (Corona-)Zeit, in der nur eingeschränkte Veranstaltungen durchgeführt werden können, war man über diese Abwechslung sehr erfreut. Die vorgetragenen Choräle und Volkslieder erklangen auf dem Außengelände des Stammhaus Frommel zur Freude der Bewohner und Patienten.
 
Im Namen Aller bedankte sich Franz Schäfer beim Chor und besonders bei ihrem Dirigenten Hans Weiß für den gelungenen Auftritt, unter Beachtung der Corona-Auflagen. Dabei stellte er auch kurz die Arbeit im neuen Hause vor, wobei er auch auf die neue Einrichtung des sog. Betreuten Service Wohnen (Verhinderung- oder Kurzzeitpflege) einging.

Wieder hat sich bewahrheitet, dass Musik die Ohren und Herzen öffnet, und die Gesichter bei Sängerinnen und Sängern und den Zuhörenden strahlen lässt. Noch einmal herzlichen Dank, und viele Grüße an den Chor, von der Diakoniestation. Die Musiker haben uns an diesem Abend sehr viel Freude bereitet!

 

 
Beratung