Feierliche Einführung unserer neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Es ist bereits zu einer schönen Tradition geworden, dass neue Mitarbeiter in einem Gottesdienst vorgestellt werden.

In der Pfarrkirche Christkönig in Berghausen stellte Gemeindepfarrer Albert Vetter die 20 Frauen und Männer vor.

Verwaltungsleiter Tobias Stein dankte den Pfinztaler Kirchengemeinden sowie der politischen Gemeinde für die wertvolle Unterstützung und die vertrauensvolle Zusammenarbeit. In diesem Verbund werde der Rahmen für die Betreuung und Versorgung der alten, kranken und hilfebedürftigen Menschen in der Gemeinde Pfinztal gesichert und eine sehr erfolgreiche Arbeit geleistet.

So hat sich die Ökumenische Diakoniestation Pfinztal in den vergangenen Jahren stetig weiter entwickelt. In der Zwischenzeit sind mehr als 130 Mitarbeiter beschäftigt.

An dieser Stelle begrüßen wir nochmals unsere neuen Kolleginnen und Kollegen. Wir freuen uns auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Wir freuen uns, dass wir bei diesem feierlichen Gottesdienst zu Gast sein durften. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden und die katholische Kirchengemeinde Berghausen.

 

 
Beratung