Live Music im Haus Bühlblick

In jedem Quartal kommen Studenten der Musikhochschule Karlsruhe zu einem Konzertnachmittag  in die Diakoniestraße. Am 20.Mai waren dies die Sopranistin Sina Wegener, der Tenor Michael  Seifferth und am Klavier Midori Isuda.

Die Drei hatten ein wunderschönes  Programm  bunter Operettenmelodien von Robert Stolz, über Eduard Künneke, Franz Lehar, Emmerich Kalman bis zum Zigeunerbaron von Johann Strauß.
Und die Musik hat das entfaltet, was Yehudi Menuhin als Motto über seine Stiftung gestellt hat:
„ Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“.

Die Bewohner von Haus Bühlblick und  die Gäste der Tagespflege haben eine so schöne Musikstunde erlebt, haben in Erinnerungen geschwelgt, mitgesummt .... Und selbst am nächsten Tag hat die Erinnerung an das Konzert noch einmal Freude ins Gesicht gezaubert.

 

 
Beratung