Pfinztaler Mittagstisch

Ein Angebot für Menschen, die einmal wöchentlich in Gemeinschaft essen wollen..., die miteinander ins Gespräch kommen möchten..., einfach ein Mittagstisch für alle, Jung und Alt

Die Gemeinde Pfinztal bietet in Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt Pfinztal,  der Ökumenischen Diakoniestation Pfinztal und der Neuapostolischen Kirche Pfinztal jeden Donnerstag von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr im Vereinsraum der Räuchle-Halle in Söllingen, einen regelmäßigen Mittagstisch an. Der Treffpunkt Mittagstisch soll ein Angebot für Menschen sein, die einmal wöchentlich in Gemeinschaft essen wollen, die miteinander ins Gespräch kommen möchten, einfach für alle, für Jung und Alt. Das wöchentliche Menü besteht aus: Suppe, Hauptgericht, Salat oder Gemüse, Dessert oder Kuchen.

Die Ökumenische Diakoniestation Pfinztal ist für den Fahrdienst verantwortlich. Gerne fahren wir auch Sie zum Mittagstisch und anschließend zurück nach Hause.
Melden Sie sich einfach bei uns.


Großzügige Spende für den Pfinztaler Mittagstisch

Die Mitarbeiter der Steuerkanzlei Martina Zimmermann-Brase in Berghausen haben die gute Tradition ihres sozialen Engagements fortgesetzt. Der Verzicht auf Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke kommt alljährlich hilfreichen Zwecken zu Gute.

Dieses Mal war der Pfinztaler Mittagstisch die Adresse der Hilfe. Den Spenden-Scheck überreichten Frau Zimmermann Brase und ihre Mitarbeiterinnen vor Ort in der Räuchle-Halle.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Frau Zimmermann-Brase und ihrem Team nochmals herzlich bedanken!

 

 
Beratung